Schramm-Datenschutzerklärung

Zuletzt geändert: 7. Juni 2017

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und die diskrete Bearbeitung Ihrer Anfragen ist uns wichtig. Deshalb schätzen wir Ihr Vertrauen, dass Schramm gewissenhaft mit diesen Informationen umgeht. Mit dieser Erklärung geben Sie uns Ihr Einverständnis dafür, dass Schramm Ihre nachstehend aufgeführten personenbezogenen Daten zu den hier genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.


Verwendung der Webseite

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden.


Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze sind die Hans Schramm GmbH & Co. KG, ansässig in Häberlstrasse 20, 80337 München. Als Datenverarbeiter ist vorgenannte Gesellschaft zugleich tätig.


Welche persönlichen Informationen werden erhoben?

Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, Ihre Anfrage individuell zu bearbeiten und stetig zu verbessern. Wir nutzen diese Informationen für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung (bei Rechnungskauf auch für erforderliche Prüfungen). Wir verwenden Ihre Informationen auch, um mit Ihnen über Anfragen, Bestellungen, Bewerbungen, Produkte, Dienstleistungen und über Marketingangebote (siehe unten Kommunikation per E-Mail) zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen sowie dazu, Inhalte wie z. B. Baupläne oder technische Ausstattungsdokumentationen abzubilden und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, unser Leistungsangebot und unsere Webseiten zu verbessern, Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

Grundsätzlich gilt, dass Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) von uns nur gemäß den Bestimmungen des Datenschutzrechts verarbeitet werden. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie u.a. im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und im Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter:

Hans Schramm GmbH & Co. KG
Häberlstrasse 20
80337 München, Deutschland
Telefon: +49 89 588 040 120
Telefax: +49 89 588 040 100
E-Mail: office@schramm.de

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.


Wir sammeln folgende Informationen:

(a) Informationen, die Sie uns geben: Wir erfassen und speichern alle Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben oder uns in anderer Weise übermitteln (z. B. per E-Mail, Telefon, Fax oder in Person). Sie können entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zu geben, was allerdings dazu führen kann, dass Sie unserer Angebote nicht nutzen können. Wir benutzen diese Informationen, um Ihre zukünftigen Einkaufserlebnisse persönlicher und für Sie idealer zu gestalten, um unsere Dienstleistungen zu verbessern, und um mit Ihnen zu kommunizieren. Personenbezogene Daten werden über die Webseite erhoben, wenn Sie uns diese zum Zwecke der Kontaktaufnahme oder Schadensmeldung zur Verfügung stellen. Die bei dieser Gelegenheit eingegebenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre besondere Einwilligung ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Nach vollständiger Abwicklung der Anfrage jedoch gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben bzw. ein Vertragsverhältnis entsteht. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, nach Ablauf dieser Fristen jedoch gelöscht.

(b) Automatische Informationen: Sobald Sie mit uns Kontakt aufnehmen, erhalten und speichern wir bestimmte Informationen. Unter anderem verwenden wir - wie viele andere Websites auch - so genannte Cookies und Flash Cookies und erhalten bestimmte Informationen, sobald Ihr Webbrowser die Schramm-Website oder Werbung und andere Inhalte, die von oder im Namen von Schramm auf anderen Webseiten bereitgestellt werden, öffnet. Beispiele für Informationen, die wir sammeln und analysieren, schließen die Internet-Protocol-Adresse (IP) ein, die Ihren Computer mit dem Internet verbindet, Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, E-Mail-Adressen, Informationen über Computer und Verbindung zum Internet wie z. B. Browsertyp, -version, -nummer und -erweiterungen, Zeitzoneneinstellungen, Betriebssystem und Plattform sowie der komplette Uniform Resource Locators (URL) Clickstream zu, durch und aus unserer Website, d. h. die Reihenfolge der Seiten unseres Internet-Angebots, die Sie aufsuchen, einschließlich Datum und Zeit, Cookie- oder Flash-Cookie-Nummer, der Artikel- und Produktseiten, die Sie angeschaut oder nach denen Sie gesucht haben, zudem die Telefonnummern, die Sie benutzt haben, um uns anzurufen. Auf unserer Website benutzen wir auch Browser-Daten wie Cookies und Flash Cookies (auch Flash Local Shared Objects genannt) oder ähnliche Daten, um Missbrauch, insbesondere Betrug vorzubeugen, und für andere Zwecke. Während Ihrer Besuche benutzen wir zuweilen JavaScript, um Informationen zu sammeln und bewerten, einschließlich der Dauer bis zum Aufbau einer Webseite, deren fehlerhaftes Herunterladen, die Dauer des Besuchs auf einer Detailseite, Informationen zur Interaktion zwischen Seiten (z.B. Scrolling, Klicken, Mouse-overs) und über das Verlassen der Seite. Wir können darüber hinaus technische Informationen sammeln, die es uns erleichtern, Ihr Endgerät zu identifizieren und dadurch Missbrauch zu vermeiden bzw. zur Fehlerdiagnose.

(c) Standortbezogene Informationen: Soweit Sie standortbezogene Services aktiviert haben bzw. sich damit einverstanden erklärt haben, übermitteln Sie damit möglicherweise Informationen über Ihren Aufenthaltsort und über das von Ihnen genutzte Endgerät sowie eine eindeutig Ihrem Endgerät zuordenbare Kennnummer an uns. Wir können diese Informationen nutzen, um Ihnen standortbezogene Informationen, wie z. B. personalisierte Suchergebnisse oder andere Inhalte anzubieten. Bei den meisten Endgeräten ist es möglich, diese standortbezogenen Dienste abzuschalten. Unter Verwendung der Hilfe-Funktion in Ihrem Browser, Betriebssystem oder auf Ihrem Endgerät können Sie weitere Informationen darüber zu erhalten.

(d) Kommunikation per E-Mail: Um Ihre E-Mails nützlicher und interessanter gestalten zu können, erhalten wir häufig eine Bestätigung darüber, welche E-Mails von Schramm Sie öffnen, soweit Ihr Computer oder Endgerät diese Funktion unterstützt. Unsere E-Mails sind grundsätzlich bezugnehmend zu einer konkreten Transaktion, z. B. Anfrage, Angebot, Auftrag, Rückfrage oder jegliche anderweitige Kommunikation mit Ihnen. Sofern Sie grundsätzlich keine E-Mails von uns erhalten wollen, können Sie dies entsprechend bei Schramm hinterlegen lassen.

(e) Kommunikation per Telefon: Um Ihre Telefongespräche mit Schramm zu verbessern, werden ausgewählte Telefonate aufgezeichnet, soweit Sie dies zu Beginn des Telefonats genehmigen. Unsere Telefonate sind grundsätzlich bezugnehmend zu einer konkreten Transaktion, z. B. Anfrage, Angebot, Auftrag, Rückfrage oder jegliche anderweitige Kommunikation mit Ihnen oder einem mit Ihnen in Verbindung stehender Dritter, z. B. Ihre Hausverwaltung, Immobilienmakler oder Gebäudeversicherer. Im Geschäftskundenbereich wird nach konkreter Prüfung von einer mutmaßlichen Einwilligung ausgegangen und ohne vorheriger ausdrücklicher Zustimmung ein telefonischer Dialog innitiiert. Sofern Sie grundsätzlich keine Telefonanrufe von uns erhalten wollen, können Sie dies entsprechend bei Schramm hinterlegen lassen.

(f) Informationen aus anderen Quellen: Gelegentlich nutzen wir auch Informationen über Sie aus anderen Quellen und fügen diese unseren Informationen hinzu. Wir behalten uns das Recht vor, bei Dritten (z. B. Versandhändlern, Kreditauskunfteien) Auskünfte über Ihr Zahlungsverhalten einzuholen, um Ihnen bestimmte Zahlungsmöglichkeiten (z. B. Rechnungskauf) oder andere Finanzierungsarten anzubieten.

(g) Informationen, die Sie uns im Rahmen einer Bewerbung geben: Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrages, so können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden. Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer Stellenbewerbung automatisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) eine längere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer längeren Speicherung in unserer Interessenten-Datenbank ausdrücklich zugestimmt haben.


Was hat es mit Cookies auf sich?

Um das von Ihnen genutzte Endgerät zu erkennen und Ihnen besondere Services anbieten zu können, nutzen wir Cookies. Weitere Informationen über Cookies, wie wir diese einsetzen und eine Auswahl an Opt-out Optionen, finden Sie unter Cookies & Internetwerbung.


Gibt Schramm die erhaltenen Informationen weiter?

Informationen über unsere Kunden sind für uns wichtig und helfen uns, unsere Angebote weiter zu optimieren. Es gehört jedoch nicht zu unserem Geschäft, diese Kundeninformationen zu verkaufen. Wir geben die Informationen, die wir erhalten, ausschließlich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang an Dritte weiter:

(a) Partnerunternehmen, die nicht von Hans Schramm GmbH & Co. KG beherrscht werden: Wir arbeiten eng mit unseren Partnerunternehmen (z. B. Nachunternehmer, Gutachter oder Makler) zusammen. In einigen Fällen verkaufen diese Unternehmen oder Einzelpersonen Ihnen ihre Produkte direkt ohne Mitwirkung von Schramm. In anderen Fällen verkaufen wir für die Unternehmen und erbringen andere Dienstleistungen oder bieten Produkte gemeinsam oder in deren Auftrag an. Sie wissen stets, ob ein dritter Partner an Transaktionen beteiligt ist und ob wir Informationen über die Transaktionen mit diesem dritten Partner an diesen weitergeben können.

(b) Dienstleister: Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Beispiele sind u. a. Schreinerarbeiten, Duschkabinenbau, weitere Handwerksleistungen, Paketlieferung, Sendung von Briefen oder E-Mails, die Pflege unserer Kundenlisten, die Analyse unserer Datenbanken, Werbemaßnahmen (einschließlich der Zur-Verfügung-Stellung von Suchergebnissen und Links), Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und Rechnungskauf) sowie Kundenservice. Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den einschlägigen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

(c) Promotionen: Zuweilen versenden wir Angebote an ausgewählte Schramm-Kundengruppen im Auftrag anderer Unternehmen. Soweit dies geschieht, erhält dieses Unternehmen weder Ihren Namen, noch Ihre Adresse oder andere persönlich identifizierende Informationen. Sofern Sie grundsätzlich keine Promotion-Angebote von uns erhalten wollen, können Sie dies entsprechend bei Schramm hinterlegen lassen.

(d) Schutz von Schramm und Dritten: Wir geben Kundenkonten und persönliche Daten über Kunden bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder unsere Rechte sowie die Rechte unserer Kunden und diejenigen Dritter zu schützen. Dies beinhaltet einen Datenaustausch mit Unternehmen, die auf die Vorbeugung und Minimierung von Missbrauch und Kreditkartenbetrug spezialisiert sind. Es wird ausdrücklich klargestellt, dass in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an diese Unternehmen zum wirtschaftlichen Gebrauch erfolgt, der im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung steht.

(e) Mit Ihrer Einwilligung: In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen.

Immer bei der Weitergabe persönlicher Informationen an Dritte in dem oben beschriebenen Umfang, in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), stellen wir sicher, dass die Übermittlung der Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den anwendbaren Datenschutzgesetzen erfolgt.


Wie sicher sind Informationen über mich?

Um die Sicherheit Ihrer Informationen bei Übertragung zu schützen, benutzen wir Secure Sockets Layer Software (SSL). Diese Software verschlüsselt die Informationen, die von Ihnen übermittelt werden. Wir unterhalten physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erhebung, dem Speichern und der Offenlegung von persönlichen Informationen unserer Kunden. Diese Sicherheitsmaßnahmen beinhalten, dass wir Sie gelegentlich darum bitten, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen persönliche Informationen offen legen.
Für Sie ist es wichtig, sich gegen unbefugten Zugang zu Ihrem Passwort und Ihrem Computer zu schützen. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen, sollten Sie darauf achten, sich nach jeder Sitzung abzumelden.


Welche Möglichkeiten zur Auskunft, Widerruf oder Löschung meiner Daten habe ich?


Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Wir verwenden unter Berücksichtigung unserer Compliance-Erklärung einen unabhängigen, externen Datenschutzbeauftragten. Alle Prozesse und Verfahrensweisen innerhalb und mit dem Unternehmen sollen einen revisionssicheren Charakter gemäß geltendem Datenschutzrecht aufweisen. Sie können sich in den vorgenannten Fällen sowie bei sonstigen Fragen auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Viktor Jahn
Externer Datenschutzbeauftragter, TÜV Nord-zertifiziert
Rühmkorffstrasse 20B, 31582 Nienburg/Weser
Telefon +49 5021 9240345
E-Mail mail@viktor-jahn.de

AGB

Interessenten: Schreiben Sie uns unter
office@schramm.de

Kunden: Schreiben Sie uns unter
office@schramm.de

Fragen? Rufen Sie uns einfach an
(089) 588 040 120

1897 - 2018 | Hans Schramm GmbH & Co. KG

Mein Installateur
Hans Schramm GmbH & Co.KG
Häberlstraße 20
80337 München

office@schramm.de
(089) 588 040 120


 AGB   |    DATENSCHUTZ   |     IMPRESSUM   

Öffnungszeiten
Montag-Freitag 07:00-17:00

Geprüfter Handwerker